News / Produkte ,

Sicherheitsrisiko Festplatte - kein Problem mehr!

Bedienen wie einen üblichen Aktenvernichter.
Bedienen wie einen üblichen Aktenvernichter.

Statt zu Hammer und Meißel zu greifen, gibt es eine wesentlich bequemere Methode, um sich des Sicherheitsrisikos Festplatte zu entledigen. Wir bieten den Ideal 0101 HDP Festplattenvernichter an, der vollautomatisch die üblichen 3,5" und 2,5" Festplatten sicher und endgültig vernichtet,

Die Festplatte einfach wie ein Blatt Papier in den Vernichter geben. Die Öffnung des 0101 HDP lässt sich auf die beiden Festplattenformate 2,5" und 3,5" bequem einstellen. Dann Sicherheitsglas schließen und Startknopf drücken. 15 Sekunden später ist alles erledigt. Der Rest geht ganz von allein.  

Denkbar einfache und sichere Bedienung.

Ein Lochdorn aus gehärtetem, vernickeltem Werkzeugstahl "locht" im Prinzip die Festplatte einmal komplett durch. Dadurch  wird die Festplatte für immer zerstört. Eine robuste Endplatte aus gehärtetem Spezialstahl drückt die Festplatte gegen den Dorn. Eine LED-Schachtausleuchtung bei aktiviertem Lochvorgang ermöglicht die Überwachung des Vorgangs. Die zerstörte Festplatte wird über einen Schieber für eine Fallklappe nach erfolgter Lochung in einen Auffang der gelochten Laufwerke im praktischen Kunststoffbehälter entsorgt.

Diese Festplatten sind sicher entsorgt.

Die Kosten für den IDEAL 0101 HDP sind bald amortisiert, wenn man die Kosten für professionelle Festplattenvernichtung gegenüberstellt. Denkt man aber auch an die Festplatten in Laptop und PCs, die noch häufiger in den Schrott wandern als so mancher Drucker, dann ist das Sicherheitsrisiko doch erheblich. Mit dem IDEAL 0101 HDP ist dieses Datenleck für immer geschlossen. 

Detaillierte Informationen hier im Datenblatt.

So funktioniert der Ideal 0101 HDP

 

Zurück

News durchsuchen

weitere Meldungen

11.02.2019
News /
Wir

JFG Obere Vils gleich zweimal aufgestiegen.

Mannschaft C2 der JFG Obere Vils
Die Mannschaften beim Bürgermeister.

Am Freitag den 01.02 wurden die Mannschaften der U16 (Aufstieg in die Kreisklasse) und U19 (Aufstieg in die Kreisliga) mit ihren Trainerteams von Bürgermeister Hans-Martin Schertl im Vilsecker Rathaus zu einem Umtrunk und einer kleinen Brotzeit anlässlich ihrer Aufstiege in der Herbstsaison geladen. Neben den ersten drei Bürgermeistern waren auch noch einige Stadträte zugegen. Nach dem offiziellen Teil ließen beide Teams bei einer Pizza im Sportheim des FV Vilseck den Abend ausklingen. 

Durch Kameradschaft und Teamarbeit konnte unsere U16 diesen Erfolg verdient als Zweitplazierter für sich verbuchen. Im letzten Punktspiel der Herbstrunde sicherte man sich mit einem Remis den zweiten Platz, der zum direkten Aufstieg in die Kreisklasse berechtigt.

weiter lesen
01.02.2019
News /
Wir

Das Drachenboot der DokumentenManager 2019

Das Drachenboot der DokumentenManager ist seit nunmehr 8 Jahren auf Flüssen und Seen, bei Regatten und Firmenveranstaltungen unterwegs. In Rosenheim sind die Wettkämpfe im September schon fester Bestandteil des Programms am Mangfallpark.  Organisator der Rennen und Firmenevents ist outdoorLUX. Dirk-Uwe Lux plant, organisiert und veranstaltet die Events in München, Kitzingen, Straubing, Rosenheim und Bernau am Chiemsee. Drachenbootrennen erfreuen sich immer größerer Beliebtheit, egal ob als öffentliches Rennen wie das Rosenheimer Drachenbootrennen und der Rosenheimer Schüler-Drachenbootcup in Rosenheim in diesem September. Oder auch als Firmenevent für Kunden und Mitarbeiter.

Hier die aktuellen Termine und Aktivitäten für 2019.

weiter lesen
27.01.2019
News /
Wir

Das erste Schuljahr beginnt.

Kindergarten und Primary School von Ukunda
Gespannt auf den ersten Schultag.

Der aktuelle Bericht zum Schulbeginn in Ukunda.

 

Unsere Kleinsten beginnen nun ihr erstes Schuljahr. Sie werden unser gemeinsames Projekt, die pp1 (pre-primary 1) besuchen und ihre ersten schulischen Erfahrungen machen. Ein kurzer Bericht zum Schulanfang.

 

 

weiter lesen