News / Wir ,

Das Drachenboot der DokumentenManager ist unterwegs.

2000 Jahre Drachenbootrennen

Die farbenfrohen Drachenboote mit ihrer fast 2000-jährigen chinesischen Tradition faszinieren Jung und Alt. Als populäre  Team-Sportart gewinnt der Drachenbootsport zunehmend begeisterte Anhänger. Mitmachen kann jeder - ohne Erfahrung und umfangreiches Training. Erleben Sie Rhythmus und Gleichklang im Team. Gemeinsame Ziele und viel Spaß schweißen die Gruppe eindrucksvoll zusammen – ein starker Zusammenhalt entsteht.

Das Drachenboot im Einsatz - Start bis Ziel

Initiator Dirk-Uwe Lux zu seinen "Rennen"

Die begehrte Platzierung - Nummer 1.

Dirk Lux kannte Drachenbootrennen bis dato nur aus Norddeutschland, wo sie sehr populär sind. In den vergangenen Jahren hat er sie auch an mehreren Orten in Bayern etabliert. „Neben dem Rennen auf dem Chiemsee veranstalte ich jeweils auch eines in Kulmbach, München, Kitzingen und Rosenheim“, so Lux, der mit seiner Firma OutdoorLUX in Raubling nicht nur Drachenbootrennen und -trainings anbietet, sondern auch Kanu- und Kajaktouren.

„16 Leute paddeln wie verrückt und einer sitzt vorne und gibt den Rhythmus vor – so müssen sie eine Strecke von 250 Metern bewältigen“, erklärt Lux. Das schnellste Team gewinnt – als Preise winken Pokale und Sachpreise. Aber es geht nicht nur um Sportlichkeit, auch um Kreativität. „Die Mannschaft mit dem originellsten Kostüm wird von uns ebenfalls ausgezeichnet“,  verrät der Initiator.

Mehr dazu auf www.outdoorLUX.de.

 

Eindrücke vom letzten Rennen am Chiemsee.

Zurück

News durchsuchen

weitere Meldungen

22.01.2018
News /
Wir

DGUV Vorschrift ab 1.1.2018

Betreiber von elektrischen Anlagen und Betriebsmitteln sind also gesetzlich dazu verpflichtet, regelmäßig einen E-Check durchzuführen und müssen im Schadensfall den E-Check nachweisen, z. B. nach DGUV Vorschrift 3 (BGV A3),. Mit dem E-Check werden somit gefährliche Mängel frühzeitig erkannt und die Sicherheit am Arbeitsplatz erhöht.

Bei der V3 ist der Unternehmer verpflichtet den sogenannten E-Check für seine elektrischen Verbraucher prüfen zu lassen. Jedoch wissen die meisten Unternehmer dies nicht und werden oftmals erst mit der Aufforderung der Nachweiserbringung seitens der Versicherungen auf dieses Problem aufmerksam.

So unterstützen wir unsere Kunden.

weiter lesen
22.01.2018
News /

Business-Frühstück "Digitale Rechnung"

Elektronische Rechnungsverarbeitung
Ihr Frühstück wartet. Gleich anmelden!

 

Neue Termine 2018!

Dabei noch Kosten senken und Arbeit erleichtern. Geht das?


Bei einem leckeren Frühstück erklären wir Ihnen wie. GFG SEIBT AG - Business Frühstückreihe - Termine 1. Quartal 2018.   Sie wollen im Büro Abläufe vereinfachen, Kosten senken und mehr Zeit für Ihre Kunden? Dann besuchen Sie unser Business Frühstück zum Thema "Digitale Rechnung".

Die gesetzliche Basis, technische Lösungen und eine praktische Vorführung. Nach einem Besuch unserer Veranstaltung wissen Sie, wie Sie schnell und sicher digitale Belege verarbeiten können. Endlich nicht mehr vermuten, sondern wissen wie es geht.

weiter lesen
08.01.2018
News /

Dicke Luft im Büro? Wir haben was dagegen.

Dicke Luft im Büro - wir haben was dagegen.
Manchmal stinkt es einem schon gewaltig.

Verschiedenste Verunreinigungen in der Luft sowie eine zu niedrige Luftfeuchtigkeit beeinträchtigen nicht nur das Wohlbefinden, sondern wirken sich auch negativ auf unsere Gesundheit aus und können sogar krank machen. Vor allem die Atemwege, Schleimhäute und die Haut reagieren gereizt. Dadurch können Bakterien, Viren, Allergene sowie sonstige Keime und Krankheitserreger ungehindert unseren Organismus angreifen. Man ermüdet schneller, die Leistung lässt nach, die Augen sind gereizt. Gerade in den Herbst- und Winter-Monaten führt dies zu steigenden Erkältungsrisiken, Infekten sowie allergischen Atemwegserkrankungen.

Was kann man tun, wenn die Luft im Büro zu dick wird?

weiter lesen