News / Wir ,

Das erste Schuljahr beginnt.

Unser neuer aktueller Bericht zum Schulanfang im Kindergarten.

Das Morgengebet
Andächtig beim ersten Morgengebet.

Ein neues Schuljahr beginnt.

Die Kinder stehen zusammen und beten vor dem ersten Schultag. Dabei halten sie sich die Hände vor die Augen. 

„Gott, wir danken dir für die letzte Nacht, dass wir gesund aufgestanden sind, beschütze uns auch diesen Morgen. Hilf uns zu wachsen in Gehorsam und Wahrheit. Wir wünschen uns von dir getragen zu werden, jeden Tag zu lieben und viel mehr Liebe geben zu können. Hilf unserer Schule und hilf uns in unserem Lernen, für unser zukünftiges Leben. Amen.“

Der Glaube spielt hier eine deutlich größere Rolle im täglichen Leben als in unserer Gesellschaft.

Ein Schuhtransporter als Spielzeug.
Der "Schuhtransporter" in Aktion.

Spielen während der Pause.

Wo es keine Spielzeugläden gibt, da muss man eben kreativ sein. So mancher von uns weiß noch sehr gut, wie auch wir als Kinder alles mögliche umfunktioniert haben für unsere Spiele. Das Bild zeigt einen Jungen, der in der Mittagspause seinen Schuh als Lastwagen fantasievoll umfunktioniert. Er hat ihn mit Steinen beladen, die er mit Hilfe dieses „Schuhtransporters“ durch den roten, kenianischen Sand fährt.

Was es noch zu erzählen gibt.

Vor ca. 2 Wochen hat mich ein deutsches Ehepaar angeschrieben, sie sind gerade in Ukunda und würden gerne unser Projekt besuchen. Ich habe mich mit Andrew kurzgeschlossen und für sie einen Besuch organisiert. Ganz herzlich wurde dieses Ehepaar mit einem Willkommenslied empfangen. Sie hatten für alle Kinder Zahnpasta und Zahnbürsten dabei, sowie einzelne Kleidungsstücke, die sie vor Ort austeilten.

Zurück

News durchsuchen

weitere Meldungen

13.08.2019
News /

Folgen der Digitalisierung!

Mein Schreibtisch bei täglicher Arbeit.

Der Tag ist voller Aktivitäten und Entscheidungen. Um effektiv arbeiten zu können und kreativ zu jedem Problem eine Lösung zu finden, benötigen wir Zeit und Raum. Mein Name ist Norbert Seibt und ich möchte Ihnen zeigen, was sich für mich durch Digitalisierung verändert hat.

 

Die Digitalisierung schafft Zeit und Raum. Wo sich vor ein paar Jahren noch Papierstapel tummelten, liegt heut noch eine einzige Unterschriftenmappe für Originale. Alles andere befindet sich in den Bildschirmen vor mir, wenn ich brauche. Der Schreibtisch beherbergt immer nur die aktuellen Unterlagen, wenn nötig. Und einen Block für kreatives Arbeiten. Das mache ich immer noch auf Papier. Gehöre ja noch zur "Generation Baby-Boomer".

 

Digitalisierung schafft aber auch neue Zeitressourcen. Das ist noch wichtiger.

 

 

weiter lesen
06.08.2019
News /
Wir

digitours 19 - ein Gemeinschaftsprojekt.

Die Digitours-Gemeinschaftsseite.

Die Auswirkungen der Digitalisierung in unserer Arbeitswelt sind schon an vielen Stellen erkennbar. Was schicken wir noch per Post? Wie oft wird ein Anruf durch eine Mail ersetzt? Wir erhalten Eintrittskarten via Handy als Ticket fürs Wallet. Lieferbestätigungen und Benachrichtigungen verschicken Unternehmen als SMS.

Aber um aus der Digitalisierung wirklich wertvollen Nutzen zu ziehen, bedarf er einer Strategie. Digitalisierung im Büro verändert Arbeitsabläufe und beeinflusst die tägliche Arbeit. Wir gehen mit unserer Zeit anders um, erwarten schnellere Antworten und einfachere Zugriffe. Aber das geht nicht einfach so nebenbei. Prozesse müssen analysiert, angepasst und neu eingerichtet werden. Hier sind die IT-Dokumenten- und ProzessManager die richtigen Ansprechpartner.

Weil das Thema wirklich nahezu jedes Unternehmen betrifft haben wir uns mit führenden Anbietern aus der Südhälfte Bayerns zusammengetan, um unsere digitours´19 an folgende Terminen und Orte zu bringen.

19.09.2019 Rosenheim
26.09.2019 München/Freising: Airport München
10.10.2019 Augsburg
24.10.2019 Regensburg
07.11.2019 Kirchweidach

weiter lesen
16.07.2019
News /

digitours 19 - Reisen in die digitale Welt

Hier gehts zur Digitours.

Machen Sie Ihre Prozesse im Büro übersichtlicher, optimieren Sie Ihre Workflows und finden Sie individuelle Lösungen – kurz: machen Sie bei der Digitalisierung mit, damit Ihr Unternehmen noch effizienter arbeiten kann!

Eine Vortragsreihe an fünf Orten in Südbayern.

Wir laden Sie herzlich ein, mit digitours ’19 in die Welt der verbesserten Workflows und optimierten Prozesse zureisen. Kommen Sie mit in die digitale Zukunft und holen Sie sie in die Gegenwart. Besuchen Sie unsere Veranstaltungsreihe:

19.09.2019 Rosenheim
26.09.2019 München/Freising: Airport München
10.10.2019 Augsburg
24.10.2019 Regensburg
07.11.2019 Kirchweidach

weiter lesen