News / Leistungen ,

Digitalbonus Bayern - IT-Projekte jetzt anpacken.

Mittelstandsförderung mit maximal 10.000 € möglich.

Dokumente digitalisieren - Schluss mit den Papierstapeln.
Schluss mit der Papierflut - Förderung jetzt nutzen!
Die DokumentenManager der GFG SEIBT AG wurden auf dieses Förderprogramm aufmerksam und fassen die wichtigsten Informationen der aktuellen Website des Digitalbonus Bayern hier zusammen. (Quelle der Informationen: www.digitalbonus.de)
 

Das Förderprogramm

Wettbewerbsfähigkeit erhalten und Wachstumspotentiale nutzen – im Zeitalter der Digitalisierung ist das vor allem für kleine und mittlere Unternehmen eine große Herausforderung. Oft fehlt es an Zeit und Geld, um notwendige Investitionsentscheidungen zu treffen, Entwicklungsarbeiten anzugehen oder die Umstellung auf neue digitale Systeme und Geschäftsmodelle zu stemmen.

Mit dem Förderprogramm Digitalbonus will der Freistaat Bayern die kleinen und mittleren Unternehmen unterstützen, sich für die Herausforderungen der digitalen Welt zu rüsten. Der Digitalbonus ermöglicht den Unternehmen, sich durch Hard- und Software zu digitalisieren und die IT-Sicherheit zu verbessern. Der Digitalbonus ist ein wichtiger Baustein der Initiative Bayern Digital.
 
Ihre Chance - Jetzt mit den DokumentenManagern der GFB SEIBT AG ein Projekt planen und kalkulieren und 50% der Kosten vom Staat bekommen! Gleich Kontakt aufnehmen. Stichwort: Digitalbonus.
 
Was sagt die Website des Bayerischen Wirtschaftsministeriums dazu?
 

Die Richtlinien zum Förderprogramm

Im Zeitalter der beschleunigten Digitalisierung benötigen alle Unternehmen eine Digitalisierungsstrategie, damit sie ihre Wettbewerbsfähigkeit erhalten und Wachstumspotentiale nutzen können. Gerade bei den KMU besteht Nachholbedarf. Dabei wirken sich Größennachteile negativ aus. Die notwendigen Investitionsentscheidungen werden aufgeschoben, die Umstellung auf neue digitale Systeme und Geschäftsmodelle stellt eine große Belastung dar. Der bessere Schutz vor Hackerangriffen ist notwendige Begleitmaßnahme. Ziel des Digitalbonus ist es daher, KMU zu unterstützen, ihre Produkte, Dienstleistungen und Prozesse digital zu transformieren und ihre IT-Sicherheit zu verbessern. Hierzu stellt der Digitalbonus drei Varianten zur Verfügung.
 
Digitalbonus Standard - Bezuschussung mit 50% der zuwendungsfähigen Ausgaben, maximal 10.000 €. Je einmal für die beiden Förderbereiche zu beantragen.
 
Digitalbonus Plus - Für Maßnahmen mit besonderem Innovationsgehalt, Zuwendung bis 50% und bis maximal 50.000 € Förderbetrag.
 
Digitalbonus Kredit - Zinsverbilligtes Darlehen von 25.000 € bis zu 2.000.000 € mit besonderen Möglichkeiten.
 
 

Gegenstand der Förderung

Die Förderung erfolgt für die
 
1. Entwicklung, Einführung oder Verbesserung von Produkten, Dienstleistungen und Prozessen durch IKT-Hardware, IKT-Software sowie Migration und Portierung von IT-Systemen und IT-Anwendungen und

2. Einführung oder Verbesserung der IT-Sicherheit im Unternehmen.
 
 
Ablauf der Förderung.
So läuft die Förderung. Quelle: digitalbonus.bayern.de

Zurück

News durchsuchen

weitere Meldungen

16.09.2019
News /

#digitours´19 Noch drei Tage bis zum Start.

Angenehmer und stressfreier - Digitalisierung richtig nutzen.
Angenehmer und stressfreier - Digitalisierung richtig nutzen.

Am 19.9.2019 startet die digitours´19 an der Technischen Hochschule Rosenheim. Ab 13.30 Uhr haben Sie Gelegenheit mit Fachleuten und Spezialisten das Thema Digitalisierung im Büro zu erörtern.
In kurzen Fachvorträgen erwarten Sie neben den Informationen zu neuen Technologien auch durchaus kritische Betrachtungen zur fortschreitenden Digitalisierung.

Wir sind alle schon mehr oder weniger digitalisiert, weil es gar nicht mehr anders geht. Das Richtige daraus zu machen und erfolgreich diese Technologien zu nutzen, das ist die große Herausforderungen dieser Zeit. Nicht nur immer mehr und immer schneller, sondern eben auch sicherer, einfacher und leichter - das ist das Ziel.

Dann ist die Reise in die digitale Zukunft wesentlich angenehmer als bisher.

 

 

weiter lesen
12.09.2019
News /

#digitours´19 Noch eine Woche bis zum Start.

Angenehmer und stressfreier - Digitalisierung richtig nutzen.
Angenehmer und stressfreier - Digitalisierung richtig nutzen.

Am 19.9.2019 startet die digitours´19 an der Technischen Hochschule Rosenheim. Ab 13.30 Uhr haben Sie Gelegenheit mit Fachleuten und Spezialisten das Thema Digitalisierung im Büro zu erörtern.
In kurzen Fachvorträgen erwarten Sie neben den Informationen zu neuen Technologien auch durchaus kritische Betrachtungen zur fortschreitenden Digitalisierung.

Wir sind alle schon mehr oder weniger digitalisiert, weil es gar nicht mehr anders geht. Das Richtige daraus zu machen und erfolgreich diese Technologien zu nutzen, das ist die große Herausforderungen dieser Zeit. Nicht nur immer mehr und immer schneller, sondern eben auch sicherer, einfacher und leichter - das ist das Ziel.

Dann ist die Reise in die digitale Zukunft wesentlich angenehmer als bisher.

 

 

weiter lesen
10.09.2019
News /

IT-Compliance wird immer zentraler

 

Mit der wachsenden Abhängigkeit der Unternehmen von IT-gestützten Prozessen steigt auch die Notwendigkeit, den Umgang mit Dokumenten und Daten rechtskonform zu regeln.
Gesetzliche Vorgaben und unternehmensspezifische Regelungen müssen abgebildet und eingehalten werden.

Nur ein zentral gesteuertes DMS mit entsprechenden Parametern kann dafür Sorge tragen, dass die Einhaltung der Gesetze jederzeit garantiert ist. Kein Anwender, Sachbearbeiter oder Entscheider muss eingreifen, um im Rahmend er Dokumentverarbeitung die gesetzlichen regeln zu überwachen. Das DMS erledigt das automatisch im Hintergrund.

 

weiter lesen