News / Leistungen ,

Feinstaub und Toner – keine Gefahr für Anwender?

Alle Jahre wieder finden Redakteure das Thema „Feinstaub“ und „Krebs durch Laserdrucker“ in ihren Ablagen und veröffentlichen unfertige Untersuchungen. Dadurch werden Zeitungsseiten mit unbewiesenen Behauptungen gefüllt, Verbraucher verunsichert und die Hersteller von Partikelfiltern freuen sich über steigende Umsätze.

Aus diesem Grund veröffentlichen wir hier die offizielle Pressemitteilung der BITKOM zu diesen Themen vom 3. März 2010.

Etablierte Sicherheitskonzepte und Qualitätskontrollen der im Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e.V. (BITKOM) organisierten Hersteller sorgen für ein hohes Maß an Benutzersicherheit marktüblicher Laserdruck- und Kopiersysteme. Anderslautende Berichterstattung weist BITKOM als irreführend für Verbraucher zurück. Vor allem verwehrt sich BITKOM entschieden gegen wissenschaftlich nicht nachvollziehbare Interpretationen unveröffentlichter Daten. Aus aktuellem Anlass informiert BITKOM deshalb zur hohen Sicherheit marktüblicher Laserdruck- und Kopiersysteme.

 

Zurück

News durchsuchen

weitere Meldungen

22.01.2021
News /
Wir

Copyright by MK-Photo AdobeStock 89216449

Stellenangebot für den Bereich Bürokommunikationstechnik und IT-Support.

Wenn Sie technisch ausgebildet sind (IT-Systemtechnik, Büroinformationselektroniker/in, Informationselektroniker/in - Bürosystemtechnik) und gern unterwegs beim Kunden sind, dann finden Sie bei uns eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit.

 

weiter lesen
18.01.2021
News /

Bequem zurücklehnen - alle Daten sind sicher.
Copyright by Gorodenkoff AdobeStock 164586743

Festplattenentsorgung bei alten Multifunktionssystemen!

 
Wir speichern laufend bewusst und unbewusst sensible Daten auf unseren Systemen ab. Multifunktionsgeräte und Drucksysteme sind größtenteils mit Festplatten ausgestattet, um Druck- und Scanjobs schnell und sicher abzuarbeiten. Was in der täglichen Arbeit für ein Plus an Sicherheit sorgt, stellt beim Entsorgen des Systems ein Problem da. Druckdaten und Scandateien werden kurzzeitig gespeichert damit sie sofort zur Verfügung stehen und bei der Übertragung zum Druck oder ins Netzwerk keine Verzögerungen auftreten.
 
 
weiter lesen