News / Leistungen ,

Feinstaub und Toner – keine Gefahr für Anwender?

Alle Jahre wieder finden Redakteure das Thema „Feinstaub“ und „Krebs durch Laserdrucker“ in ihren Ablagen und veröffentlichen unfertige Untersuchungen. Dadurch werden Zeitungsseiten mit unbewiesenen Behauptungen gefüllt, Verbraucher verunsichert und die Hersteller von Partikelfiltern freuen sich über steigende Umsätze.

Aus diesem Grund veröffentlichen wir hier die offizielle Pressemitteilung der BITKOM zu diesen Themen vom 3. März 2010.

Etablierte Sicherheitskonzepte und Qualitätskontrollen der im Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e.V. (BITKOM) organisierten Hersteller sorgen für ein hohes Maß an Benutzersicherheit marktüblicher Laserdruck- und Kopiersysteme. Anderslautende Berichterstattung weist BITKOM als irreführend für Verbraucher zurück. Vor allem verwehrt sich BITKOM entschieden gegen wissenschaftlich nicht nachvollziehbare Interpretationen unveröffentlichter Daten. Aus aktuellem Anlass informiert BITKOM deshalb zur hohen Sicherheit marktüblicher Laserdruck- und Kopiersysteme.

 

Zurück

News durchsuchen

weitere Meldungen

09.03.2020
News /

Elektronische Rechnungsverarbeitung
Ihr Frühstück wartet. Gleich anmelden!

 

Aktuelle Information zur Corona-Krise:

Es finden bis auf weiteres keine Veranstaltungen wie bisher statt.

Sie können sich aber für ein Webinar zu dem Thema anmelden.

Anmeldung hier: Wunschtermin angeben und Sie erhalten Rückantwort.

 

Dabei noch Kosten senken und Arbeit erleichtern. Geht das?

Warum die Erfüllung der DSGVO Regeln ohne Archivierung wirklich schwierig ist.

 

weiter lesen
18.02.2020
News /

Ratgeber "Büro-Automatisierung": Mit unseren eBooks sicher voran kommen.

eBooks downloaden
eBooks downloaden

Wir arbeiten alle schon mehr oder weniger digital. Egal ob in Beruf oder Zuhause. Digitalisierung ist ein Werkzeug und noch nicht die Lösung. Das Ziel ist Büro-Automatisierung, denn dadurch werden die technischen Möglichkeiten der Digitalisierung erst sinnvoll eingesetzt.

Wie sich das Büro dadurch verändert und mit welchen Schritten man sein eigenes Projekt beginnen kann, das erfahren Sie in unseren eBooks zu diesem Thema.

 

Melden Sie sich im Downloadbereich an und starten Sie Ihr Projekt 2020.