News / Produkte ,

Interactive Whiteboard vs. Flipchart und Projektor.

Digital Whiteboard
Dokumente anzeigen und gleich hineinschreiben. Beides abspeichern und versenden. Go digital.

Präsentieren, moderieren, vernetzen und vorführen – alles in einem Board. 

Vorteile gegenüber Flipchart

1. Immer „Papier“ vorhanden, kein Nachbestellen. Immer alle „Stifte“ da.
2. Keine vergessenen Blätter mehr, die vertrauliche Informationen ungeschützt preisgeben.
3. Sofort speichern und versenden, statt fotografieren, speichern, bearbeiten.
4. Inhalte markieren, herausschneiden, verkleinern, vergrößern.
5. Handschriftenerkennung arbeitet optimal. Exakte Linienziehung möglich.
6. Stift einfach zu bedienen. Spitze schreibt, Ende löscht.
7. Inhalte auf dem Board passwortgeschützt speicherbar, für weitere Bearbeitung am nächsten Tag. Nicht gespeicherte Daten werden autom. gelöscht aus Sicherheitsgründen.

Vorteile durch Bildpräsentation gegenüber Projektor

1. Keine separate Präsentationstechnik nötig. Datenprojektor und Leinwand gespart.
2. Sauberes, scharfes Bild in hoher Auflösung.
3. Keine negativen Einflüsse durch schlechte Leinwand.
4. Keine Probleme mit der Raumbeleuchtung. Man muss nicht mehr im Dunkeln sitzen.
5. Der Referent steht nicht im Bild und seine Augen sind geschützt.
6. Hohe Schriftqualität. Besser als Weißwandtafeln mit interaktivem Projektor.
7. Aktives Markieren und Schreiben in der Präsentation.
8. Bessere Kommunikation, höhere Qualität der Inhaltsvermittlung.
9. Inhalte sofort speicherbar incl. der Anmerkungen aus der aktiven Präsentation heraus.

Vorteile durch interaktive Verbindung via Netzwerk

1. Mehrere Teams können zusammenarbeiten. Bis zu 20 Boards möglich in einer Sitzung.
2. Was einer darauf schreibt, können alle anderen sehen.
3. Gemeinsam an Projekten arbeiten, interaktiv in Echtzeit.
4. Reisekosten und Zeit gespart.
5. Ergebnisse sofort dokumentiert und allen Teilnehmern zur Verfügung gestellt.

 

Das Ricoh Interactive Whiteboard im täglichen Einsatz bei Mitsubishi Electronics.

Ein Erfahrungsbericht zur Veränderung in einem organisierten Büro durch den Einsatz moderner digitaler Technologien.

Zurück

News durchsuchen

weitere Meldungen

11.02.2019
News /
Wir

JFG Obere Vils gleich zweimal aufgestiegen.

Mannschaft C2 der JFG Obere Vils
Die Mannschaften beim Bürgermeister.

Am Freitag den 01.02 wurden die Mannschaften der U16 (Aufstieg in die Kreisklasse) und U19 (Aufstieg in die Kreisliga) mit ihren Trainerteams von Bürgermeister Hans-Martin Schertl im Vilsecker Rathaus zu einem Umtrunk und einer kleinen Brotzeit anlässlich ihrer Aufstiege in der Herbstsaison geladen. Neben den ersten drei Bürgermeistern waren auch noch einige Stadträte zugegen. Nach dem offiziellen Teil ließen beide Teams bei einer Pizza im Sportheim des FV Vilseck den Abend ausklingen. 

Durch Kameradschaft und Teamarbeit konnte unsere U16 diesen Erfolg verdient als Zweitplazierter für sich verbuchen. Im letzten Punktspiel der Herbstrunde sicherte man sich mit einem Remis den zweiten Platz, der zum direkten Aufstieg in die Kreisklasse berechtigt.

weiter lesen
01.02.2019
News /
Wir

Das Drachenboot der DokumentenManager 2019

Das Drachenboot der DokumentenManager ist seit nunmehr 8 Jahren auf Flüssen und Seen, bei Regatten und Firmenveranstaltungen unterwegs. In Rosenheim sind die Wettkämpfe im September schon fester Bestandteil des Programms am Mangfallpark.  Organisator der Rennen und Firmenevents ist outdoorLUX. Dirk-Uwe Lux plant, organisiert und veranstaltet die Events in München, Kitzingen, Straubing, Rosenheim und Bernau am Chiemsee. Drachenbootrennen erfreuen sich immer größerer Beliebtheit, egal ob als öffentliches Rennen wie das Rosenheimer Drachenbootrennen und der Rosenheimer Schüler-Drachenbootcup in Rosenheim in diesem September. Oder auch als Firmenevent für Kunden und Mitarbeiter.

Hier die aktuellen Termine und Aktivitäten für 2019.

weiter lesen
27.01.2019
News /
Wir

Das erste Schuljahr beginnt.

Kindergarten und Primary School von Ukunda
Gespannt auf den ersten Schultag.

Der aktuelle Bericht zum Schulbeginn in Ukunda.

 

Unsere Kleinsten beginnen nun ihr erstes Schuljahr. Sie werden unser gemeinsames Projekt, die pp1 (pre-primary 1) besuchen und ihre ersten schulischen Erfahrungen machen. Ein kurzer Bericht zum Schulanfang.

 

 

weiter lesen