News / Wir ,

JFG Obere Vils gleich zweimal aufgestiegen.

Die Mannschaft der JFG Obere Vils mit Norbert Seibt in den neuen Trainingstrikots..

Bürgermeister Hans-Martin Schertl, selbst Mitglied der ersten Stunde in der JFG, ließ die Herbstrunde beider Mannschaften Revue passieren und gratulierte zu diesem sportlichen Erfolg, zudem dankte er den Trainern die durch ihr Engagement für den Fußballsport solche Erfolge erst möglich machten, beide Mannschaften wurden mit einem Geldgeschenk bedacht. Für die sportliche Leitung übernahm Wolfgang Ringer das Wort, er richtete den Blick in die Zukunft, führte den Mannschaften ihre Talente vor Augen und was sie noch alles erreichen können.

Für die U19 fand Daniel Liermann die passenden Worte, er lobte das Engagement und die Ausdauer seiner Jungs die sich neben Schule, Studium oder Beruf noch mehrmals pro Woche Zeit für Fußball nehmen, auch lobte er die Arbeit des 1. Vorstandes Peter Lehner für das geschaffene Umfeld und die Struktur innerhalb des Vereins, abschließend spannte er den Bogen zu den Zielen in der Frühjahrsrunde. Manuel Rauscher ergriff das Wort für die Mannschaft der U16 und mahnte zu anhaltendem Engagement um den Herausforderungen in der neuen Spielklasse gewachsen zu sein, auch er gratulierte und dankte seinen Jungs. Im Namen der vier Stammvereine DJK Seugast, FV Vilseck, 1.FC Schlicht und SV Sorghof gratulierte Ewald Vater und übergab ein Geldgeschenk. In lockerer Gesprächsatmosphäre berichteten die Spieler von ihren Highlights der Saison und so mancher Anwesende wurde an seine aktive Karriere in vergangenen Zeiten erinnert.

Nachträglich zum 60. Geburtstag des ersten Bürgermeisters wurde kurzerhand noch ein Ständchen von beiden Mannschaften gesungen, anschließend waren sich alle Beteiligten einig, dass die Qualitäten der JFG doch eher im sportlichen Bereich liegen. Nach einigen Fotos und weiteren Gesprächen brach man zur Pizzeria Antonio ins Sportheim des FV Vilseck auf, hier ließ man den Abend gemütlich bei ein paar Kaltgetränken und Pizza ausklingen.

 

Die JFG möchte sich auf diesem Wege nochmals für die Einladung und das Interesse am Jugendfußball bedanken, unser Dank gilt auch den Mannschaften und Trainern sowie den Stammvereinen mit ihrer erstklassigen Unterstützung und den hervorragenden Spielstätten.

 

 

Das Wappen der JFG Obere Vils 08
Das neue Logo der JFG Obere Vils 08

JUGENDFÖRDERGEMEINSCHAFT OBERE VILS 08

Woher kommt der Name JFG Obere Vils 08?

Am 13.02.2008 wurde die Jugendfördergemeinschaft Obere Vils 08 e.V. gegründet. In diesem Verein sind die Jugendlichen der 3 örtlichen Fußballvereine 1. FC Schlicht, SV Sorghof und FV Vilseck in den Altersklassen der D – bis A – Junioren (11 – 18 Jahre) zusammengefasst.

Die Jugendfördergemeinschaft Obere Vils 08 e.V. ist im Vereinsregister eingetragen und beim Finanzamt Amberg als gemeinnützig anerkannt. Die Anmeldung beim Bayerischen Landessportverband (BLSV) ist erfolgt und die Mitgliedschaft und Zulassung zum Verbandsspielbetrieb ist ab Saison 2008/09 beim Bayerischen Fußball-Verband (BFV) erteilt.

Zurück

News durchsuchen

weitere Meldungen

29.04.2019
News /

Ratgeber "Digitalaktiv": BaFin und DSGVO.

BaFin geht gegen Geldwäsche vor.
Die BaFin gibt neue Regeln vor.

Die Bundesanstalt für die Finanzdienstleistungsaufsicht hat nun strengere Regeln erlassen für den Bereich Finanzierungsverträge. Darunter fallen auch refinanzierte Miet- und Leasingverträge. Vom Fahrrad, über das Auto bis zur Industrieanlage. 

Mit den Vertragsunterlagen muss eine Kopie des Ausweises des Unterzeichnenden eingereicht werden, um die Unterschrift prüfen zu können. Das betrifft nun auch unsere Seitenpreisverträge. In der Folge müssen wir diese Personalausweiskopien beim Kunden anfordern und an die Refinanzierung weiterreichen. Gleichzeitig handelt es sich hier um sensible personenbezogene Daten gemäß der DSGVO. 

Wie kann man beides nun sicher und gesetzeskonform regeln?

 

 

weiter lesen
27.04.2019
News /
Wir

Neue Abteilung IT-Prozess-Dokumentenmanagement.

Immer im Blick: Kosten-Nutzenverhältnis.

Mit Abschluss der Ausbildung an der FH Rosenheim in Zusammenarbeit mit dem Rosenheimer Softwarehersteller Accantum ist nun unsere Abteilung IT-Prozess- und Dokumentenmanagement komplett. Fünf DokumentenManager und drei Programmierer stehen nun zur Verfügung um Büro-Automatisierung und Digitalisierung von Dokumenten bei unseren Kunden erfolgreich umzusetzen.

Diese überaus wichtige Thema betrifft alle Unternehmen, gleich welcher Größe. Es bedarf speziell ausgebildeter Berater und Programmierer, um in den Büros mehr Automatisierung zu erreichen und gleichermaßen neue gesetzliche Regelungen der letzten Jahre umzusetzen.

Unser Alleinstellungsmerkmal: Wir beherrschen das Thema Papierverarbeitung ebenso wie digitale Prozesse. Wir liefern und versorgen notwendige Hardware ebenso zuverlässig, wie wir digitale Prozesse einrichten und anpassen. In beiden Welten zuhause realisiert der DokumentenManager echte, praktikable Lösungen mit einem optimalen Kosten-Nutzen-Verhältnis.

Der Weg zum Komplett-Lösungsanbieter.

 

weiter lesen
10.04.2019
News /

Business-Frühstück "Digitale Rechnung" Termine

Elektronische Rechnungsverarbeitung
Ihr Frühstück wartet. Gleich anmelden!

 

Neue Termine für Ihr Frühstück!

Dabei noch Kosten senken und Arbeit erleichtern. Geht das?

Warum die Erfüllung der DSGVO Regeln ohne Archivierung wirklich schwierig ist.


Bei einem leckeren Frühstück erklären wir Ihnen wie. GFG SEIBT AG - Business Frühstückreihe - Neue Termine.   Sie wollen im Büro Abläufe vereinfachen, Kosten senken und mehr Zeit für Ihre Kunden? Dann besuchen Sie unser Business Frühstück zum Thema "Digitale Rechnung".

Die gesetzliche Basis, technische Lösungen und eine praktische Vorführung. Nach einem Besuch unserer Veranstaltung wissen Sie, wie Sie schnell und sicher digitale Belege verarbeiten können. Endlich nicht mehr vermuten, sondern wissen wie es geht.

weiter lesen