News / Wir ,

Weihnachtsaktion 2016 - IGG Sternstunden

GFG SEIBT AG unterstützt den AK Sternstunden

Leitung des Ak Sternstunden
Anna Treffurth und Nico Seibt leiten den AK Sternstunden.

Gemeinsam soziales Engagement aktiv erleben.

Die DokumentenManager der GFG SEIBT AG unterstützen das Engagement der Schüler mit einem Betrag von 500 €. Im Gegenzug haben sich die Schüler einen „GFG SEIBT AG – Stern“ in den Farben des Logos ausgedacht, den sie als Dankeschön produzieren und den wir an unsere Kunden verteilen können. Mehr als 1.000 Sterne wurden im Laufe der letzten Jahre für verschiedene wohltätige Zwecke verkauft. In diesem Jahr wird neben dem HOPE-Projekt (hier mehr Infos dazu) auch das Obdachlosenheim der Abtei St. Bonifaz unterstützt.

Bereits zum fünften Mal in Folge basteln Schüler des IGG diese Sterne aus 30 einzelnen 9x9 cm großen quadratischen Papierstücken. Anna Treffurth und Nico Seibt leiten den Arbeitskreis der SMV nun schon im fünften Jahr und sind echte „Sternprofis“. In der Stammbesetzung sind es sieben Schüler, die immer wieder durch Schüler unterstützt werden, die ihre Freistunden opfern. Denn immerhin ist man pro Stern rund eine Stunde beschäftigt. Diese Sterne werden für 5 € das Stück zugunsten des Obdachlosenprojekts St. Bonifaz verkauft.

Eine Auswahl an Sternen.
Verschiedenste Sterne sind im Angebot.

Das Obdachlosenheim St. Bonifaz

Durch einen Besuch der Abtei St. Bonifaz kam der Kontakt zwischen den Schülern des IGG Rosenheim dem Obdachlosenheim zustande. Beeindruckt von der Arbeit der Betreuer und den teilweise knappen finanziellen Möglichkeiten, entschlossen sich die Schüler in diesem Jahr die Aktion "Sternstunden" diesem Projekt zu widmen.

Seit jeher suchen arme und bedürftige Menschen Hilfe und Rat an den Pforten von Klöstern, und gerade die Abtei Sankt Bonifaz ist aufgrund ihrer Lage in der Mitte der Großstadt München ein bevorzugter Anlaufpunkt für Menschen in Not. Aufgrund der Erkenntnis, dass milde Gaben in Form von Geld und Klostersuppe allein nicht ausreichend sind, um die mannigfaltigen Notlagen wohnungsloser und armer Menschen zu lindern, entschloss sich Frater Emmanuel Rotter OSB zusammen mit einem Mitbruder, spezielle auf diesen Personenkreis zugeschnittene Angebote zu machen. Als diese Angebote im Laufe der Jahre immer besser angenommen wurden und aufgrund des Ansturms an einen geregelten Ablauf im Kloster nicht mehr zu denken war, entschloss sich der Konvent, auf dem Gelände der ehemaligen Klostergärtnerei einen Neubau zu errichten, in dem sämtliche Angebote für arme und wohnungslose Menschen gebündelt werden sollten. Dieses Haus wurde nach dem zweiten Abt von Sankt Bonifaz, Bonifatius Haneberg, benannt. Grundprinzip der Obdachlosenhilfe im Haneberghaus ist, obdachlosen Menschen ohne Vorbedingungen alle Angebote an einem Ort zu machen, die sie zu einem Überleben auf der Straße benötigen, und so zumindest eine weitere Verschlechterung ihrer Lebenssituation zu vermeiden.

 
 

Das Engagement der Abtei St. Bonifaz

Zurück

News durchsuchen

weitere Meldungen

16.07.2019
News /

digitours 19 - Reisen in die digitale Welt

Hier gehts zur Digitours.

Machen Sie Ihre Prozesse im Büro übersichtlicher, optimieren Sie Ihre Workflows und finden Sie individuelle Lösungen – kurz: machen Sie bei der Digitalisierung mit, damit Ihr Unternehmen noch effizienter arbeiten kann!

Eine Vortragsreihe an fünf Orten in Südbayern.

Wir laden Sie herzlich ein, mit digitours ’19 in die Welt der verbesserten Workflows und optimierten Prozesse zureisen. Kommen Sie mit in die digitale Zukunft und holen Sie sie in die Gegenwart. Besuchen Sie unsere Veranstaltungsreihe:

19.09.2019 Rosenheim
26.09.2019 München/Freising: Airport München
10.10.2019 Augsburg
24.10.2019 Regensburg
07.11.2019 Kirchweidach

weiter lesen
15.07.2019
News /

Business-Frühstück "Digitale Rechnung" Termine

Elektronische Rechnungsverarbeitung
Ihr Frühstück wartet. Gleich anmelden!

 

Neue Termine für Ihr Frühstück!

Dabei noch Kosten senken und Arbeit erleichtern. Geht das?

Warum die Erfüllung der DSGVO Regeln ohne Archivierung wirklich schwierig ist.


Bei einem leckeren Frühstück erklären wir Ihnen wie. GFG SEIBT AG - Business Frühstückreihe - Neue Termine.   Sie wollen im Büro Abläufe vereinfachen, Kosten senken und mehr Zeit für Ihre Kunden? Dann besuchen Sie unser Business Frühstück zum Thema "Digitale Rechnung".

Die gesetzliche Basis, technische Lösungen und eine praktische Vorführung. Nach einem Besuch unserer Veranstaltung wissen Sie, wie Sie schnell und sicher digitale Belege verarbeiten können. Endlich nicht mehr vermuten, sondern wissen wie es geht.

weiter lesen
29.04.2019
News /

Ratgeber "Digitalaktiv": BaFin und DSGVO.

BaFin geht gegen Geldwäsche vor.
Die BaFin gibt neue Regeln vor.

Die Bundesanstalt für die Finanzdienstleistungsaufsicht hat nun strengere Regeln erlassen für den Bereich Finanzierungsverträge. Darunter fallen auch refinanzierte Miet- und Leasingverträge. Vom Fahrrad, über das Auto bis zur Industrieanlage. 

Mit den Vertragsunterlagen muss eine Kopie des Ausweises des Unterzeichnenden eingereicht werden, um die Unterschrift prüfen zu können. Das betrifft nun auch unsere Seitenpreisverträge. In der Folge müssen wir diese Personalausweiskopien beim Kunden anfordern und an die Refinanzierung weiterreichen. Gleichzeitig handelt es sich hier um sensible personenbezogene Daten gemäß der DSGVO. 

Wie kann man beides nun sicher und gesetzeskonform regeln?

 

 

weiter lesen