Technischer Vor-Ort-Service für Südostbayern

Zwei Standorte, Burgkirchen/Alz und Rosenheim sorgen für kürzeste Reaktionszeiten

Oft wird schon ein kleiner Defekt, ein Streifen auf dem Ausdruck zu einem großen Problem.
Nicht wegen der Technik, sondern weil man nicht weiß, wo man anrufen soll. Es ist manchmal erstaunlich wie sogar bei sehr sensiblen Standorten wie Buchhaltung oder Auftragsbearbeitung der technische Service für die eingesetzten Drucker nicht geregelt ist. Im Internet sind die Geräte schnell beschafft. Aber wenn dann ein Techniker oder auch nur ein Rat benötigt wird, geht die Sucherei los.

Wir bieten für alle unsere Systeme einen schnellen Vor-Ort-Service. Wir kommen zu Ihnen und erledigen die Reparatur vor Ort. Denn nur in der gewohnten Einsatzumgebung kann man den Erfolg einer Reparatur wirklich testen.

Egal ob über die zentrale Service-Hotline oder schnell und jederzeit verfügbar über unsere Website können Sie unsere Einsatzzentrale informieren.

Nach Erhalt der Anforderung wird der Serviceruf sofort erfasst und digital weiter verarbeitet. Die Techniker werden unterwegs über ihre mobilen Endgeräte informiert und können so direkt zum nächsten Einsatz weiterfahren.

Wie der Prozess in der Praxis abläuft können Sie hier sehen.

Hersteller-geschulte Techniker

Wir sind kein Distributor, kein Internet-Shop und kein Warenlager. Die GFG SEIBT AG ist Fachhändler und als solcher bei seinen Lieferanten direkt gelistet. Das bedeutet schnelleren Kontakt zu den wichtigen Ansprechpartner, beste Schulungen für die Techniker, qualifizierte Produktinformationen, reger Erfahrungsaustausch mit anderen Unternehmen.

Vor allem die regelmäßig statt findenden Herstellerschulungen sind sehr wichtig für uns. Die Produktzyklen werden immer schnelllebiger. Manche Produkte gelangen erst beim Kunden zur Marktreife. Wer kennt das nicht. Für professionelle Endgeräte ist der direkte Kontakt zum Hersteller unerlässlich.

Treiber, Server, Netzanbindung

Komplexität und Vielfalt – eine große Herausforderung für den IT-Administrator und für den Einsatz unserer Systeme in den Kundennetzwerken. Unterschiedliche Betriebssysteme an einem Standort, spezifische Serverumgebungen, individuelle Sicherheitsrichtlinien erfordern Fachkenntnisse bei den Technikern, wenn es um die Anbindung beim Kunden geht. Im engen Kontakt mit den IT-Administratoren vor Ort werden die Treiber- und Softwareinstallationen geplant und vorgenommen.

Systemberatung – vor Ort, vor dem Kauf.

Unsere Techniker kennen die Systeme im aktiven Einsatz – jenseits der Prospektversprechen. Schon oft konnten wir durch diese Erfahrungswerte dem Kunden wertvolle Entscheidungshilfen geben. Bei größeren Systemintegrationen vereinbart der DokumentenManager gern einen Termin mit einem Techniker vor Ort, um im Vorfeld die Voraussetzungen für einen reibungslosen Einsatz zu klären.